Kroatien Blog| Urlaub Reisen Ferienwohnungen

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Politik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for May, 2008

Kroatien – Ungarn 1:1

Posted by admin on 31st May 2008

Die Generalprobe der kroatischen Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft gegen Ungarn ist mit 1:1 unentschieden ausgegangen.
Die kroatischen Fußballer von ihren Fans “vatreni”genannt, konnten in der ungarischen Hauptstadt Budapest mit einem Tor von Niko Kovač in der 24. Minute in Führung gehen. Die Ungarn konnten in der Schlußphase der ersten Halbzeit mit einem Eigentor durch Niko Kovač den Ausgleich erzielen.

Leider konnte die Mannschaft nicht mit einem Sieg in die Europameisterschaft starten, doch die Verantwortlichen Trainer haben die kroatischen Jungs gut vorbereitet und alle Fans können sich in 8 Tagen in Wien gegen Österreich auf ein spannendes Spiel freuen. Danach folgen Deutschland und Polen.

Kroatien hat das Zeug alle Mannschaften in ihrer Gruppe zu schlagen und den Titel zu holen.

Posted in Sport | No Comments »

Auf der UN-Artenschutzkonferenz vereinbaren die “Balkan-Staaten” gemeinsame Großschutzgebiete

Posted by Tina on 30th May 2008

 

Die Schaffung von insgesamt 13 Großschutzgebieten kündigten am gestrigen Tag die Staaten:

*Kroatien
*Slowenien
*Albanien
*Bosnien
*Montenegro
*Serbien

bei der Bonner UN-Artenschutzkonferenz an.

In diesen Naturschutzgebieten soll bedrohten Tierarten wie Kaiseradler, Wolf, Luchs, Goldschakal und Braunbären ein Überleben ermöglicht werden.
So werde Kroatien den Schutz seiner Meeres-Schutzgebiete verstärken, Bosnien will 3 neue Großschutzgebiete in den Bergen schaffen.

Quelle: Reuters Deutschland

Posted in Umwelt | No Comments »

Auslandsverschuldung Kroatiens bei über 34 Milliarden Euro

Posted by admin on 30th May 2008

Die kroatische Auslandsverschuldung betrug Ende März 2008 34,36 Milliarden Euro und wuchs damit in den ersten 3 Monaten des Jahres um 960 Millionen Euro oder 2,9%.

Nach Angaben der kroatischen Nationalbank wuchsen die Auslandsverbindlichkeiten der kroatischen Geschäftsbanken um 556 Millionen € und die Auslandsverschuldung der Unternehmen wuchs um 389 Millionen €. Der Staat reduzierte seine Auslandsschulden um 127 Millionen Euro.

Das erneute Wachstum der Auslandsverbindlichkeiten im ersten Quartal 2008 wurde hauptsächlich durch die Geschäftsbanken verursacht, wogegen der Handel seinen Wachstum der Verbindlichkeiten verlangsamen konnte. Die Handelsunternehmen haben in den vergangenen Jahren den größten Beitrag zum Wachstum der Auslandsschulden beigetragen.

Posted in Wirtschaft | No Comments »

Abriss von Bootsstegen und Bojen in der Gemeinde Medulin

Posted by admin on 29th May 2008

Die Inspektoren des kroatischen Umweltamtes und der Baubehörde haben mit dem Abriss von nicht genehmigten Bojen auf der Halbinsel Vižula begonnen. Aufgrund der Archäologischen Funde auf der Halbinsel, ist das Bauen dort nur eingeschränkt möglich.

Es wurden insgesamt 23 nicht genehmigte Objekte entfernt, wovon eines von dem Eigentümer selbst abgebaut wurde.

In den letzen Jahren haben die Behörden sehr hart bei Schwarzbauten durchgegriffen, auch bei solchen eher unerheblichen Bauten wie Bootsstegen usw.. Mit dieser Taktik sollen die Schwarzbauer abgeschreckt werden und möglichst im Vorfeld diszipliniert werden.

Posted in Allgemein | No Comments »

Kroatien hofft auf Köche und Kellner aus dem Ausland

Posted by Tina on 28th May 2008

Die kroatische Tourismusbranche blickt besorgt in die kommende Saison, denn derzeit fehlen im Bereich Gastronomie rund 2000 Arbeitkräfte, darunter 4000 Köche.
Die Zeitung “Novi List” zitierte den Tourismusminister Damir Bajs, welcher sagte, dass er auf Köche und Kellner aus dem Ausland hofft.
Köche sollen in vornehmen Hotels oder Restaurants eingesetzt werden, dort würden sie einen Monatslohn zwischen 4000 und 5000 Euro bekommen.

Quelle: blick.ch.

Schade, weder meine Koch- noch Sprachkentnisse reichen für eine Bewerbung aus. :-(

Gruß Tina

Posted in Touristik, Wirtschaft | 2 Comments »

Kroatien hat eine neue Tabelle für Verkehrsverstöße

Posted by admin on 28th May 2008

In Kroatien gibt es eine neue Promille Grenze, die von Null Promille auf 0,5 Promille angehoben worden ist.

Des Weiteren wurden die Gebühren für Verkehrsverstöße erhöht. Ein Vorteil für Fahrer welche erwischt werden ist, dass bei “Sofortkasse” kein Eintrag ins kroatische Punkteregister erfolgt.

Nähere Infos folgen noch.

Posted in Allgemein | No Comments »

Hajduk Split hat einen neuen Trainer!

Posted by Tina on 27th May 2008

Der kroatische Spitzenclub Hajduk Split hat Goran Vucevic als neuen Trainer präsentiert.
Der 37-Jährige war zuvor Chef-Scout der kroatischen Nationalmannschaft.
Als Spieler war er für Hajduk, den 1. FC Köln und die Reservemannschaft von Barcelona tätig.

Quelle: Bundesliga.at

Posted in Hajduk Split, Sport | No Comments »

Lavendel aus Hvar in Slavonien

Posted by admin on 27th May 2008

Die Schönheit des blauen Lavendel aus Hvar ist in der Ebene von Slavonien angekommen. Die Pflanzen wurden aus der größten Lavendel Gärtnerei in Solin, welche jährlich ca. 200.000 Setzlinge produziert angeschafft und nach Slavonien transportiert, wo sie in Petrijevac unweit von Osijeka auf einer 12 Hektar großer Landwirtschaftsfläche blüht.

Das ist die größte bepflanzte Fläche mit Lavendel in Kroatien, welche nun auf die Ernte wartet. Ein Liter Lavendelöl kann bis zu 100 Euro kosten. Das kroatische Landwirtschaftsministerium subventioniert den Anbau von Lavendel mit 14.000 kroatischen Kuna einmalig pro Hektar angebauter Fläche.

Posted in Landwirtschaft | No Comments »

Der kroatische Fußballer Vukojevic wechselt zu Dynamo Kiew

Posted by Tina on 26th May 2008

Der kroatische Fußballer Ognjen Vukojevic wechselt für eine geschätzte Ablösesumme von sechs Millionen Euro von Dinamo Zagreb nach Kiew, er unterschrieb bei Dynamo Kiew einen Fünfjahresvertrag.

Quelle: Fußball24.de

Posted in Dinamo Zagreb, Sport | No Comments »

Das Rennen für kroatische Vertreter im EU-Parlament hat begonnen

Posted by admin on 26th May 2008

Das Rennen um die begehrten Abgeordneten und Beobachterplätze welche durch den Beitritt Kroatiens in die Europäische Union (EU) geschaffen werden, bzw. die zustehenden Beobachterposten vor dem Beitritt in die EU hat bereits begonnen. Die EU hat hierfür bereits Mittel in ihrem Haushalt für das Jahr 2009 geschaffen, da aller voraussicht nach die begehrten Posten Ende 2009 geschaffen werden.

Das Abgeordneten Leben ist voller herausforderungen und der einzelne ist zunächst damit beschäftigt sich in den zahlreichen Fluren und Gängen zurcht zu finden und sich mit der überaus komplizierten Bürokratie anzufreunden. Die Teilnahme an Abstimmungen ist mehr oder weniger pflicht, da ansonsten die Abgeordneten Diäten um die Hälfte gekürzt werden. Bei einem monatlichen Slär in Höhe von € 8.000 zzgl. Spesen ist das eine Menge, was in der Tasche des Betreffenden fehlen würde.

Das sind gute Gründe um sich für einen von insgesamt 12 begehrten Abgeordneten Sitze ins Rennen zu begeben. Wahrscheinlich ist so ein Posten auch attraktiver als ein Sitz im Ehrwürdigen kroatischem “Sabor” :)

Posted in Europäische Union | No Comments »