Kroatien Blog| Urlaub Reisen Ferienwohnungen

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Politik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for March, 2011

Pula

Posted by kroatienblog on 27th March 2011

Wenn Sie eine Vorliebe für Kultur, Geschichte und unberührte Natur haben, dann ist Pula die richtige Urlaubsdestination für Sie. Pula ist eine Stadt, die von den Römern mit Rom als Vorbild, auf sieben Hügeln gebaut wurde.

Das Amphitheater ist das sechstgrößte in der Welt und gilt neben dem Kolloseum in Rom und der Arena in Verona, als das am besten bewahrte Amphitheater in der Welt. Das Amphitheater ist zwar die größte, aber nicht die einzige Sehenswürdigkeit in Pula.

Das römische Forum, die vielen Stadt Tore und Bogen sind sehr faszienierend. Außerdem gibt es in Pula auch sehr viele wunderschöne Strände. Sollten Sie die Gelegenheit haben, einen Bootausflug zu machen, werden Sie bemerken, dass manche der schönsten Strände nur vom Meer aus erreichbar sind, was sie nur noch interessanter macht.

Beim wandern durch Wälder kann man oft auf alte Festungen stoßen, die aus der Zeit der Österreich-Ungarnischen Monarchie stammen und sehr interessant für Abenteurer sind.Wenn Sie sich einmal vom Wandern erholen möchten, können Sie immer ein gutes Restaurant besuchen und sich dort mit gutem Wein und köstlichen Meeresspezialitäten verwöhnen lassen.

Posted in Istrien | No Comments »

Trüffel aus Istrien

Posted by kroatienblog on 22nd March 2011

Wenn Sie einmal Istrien besuchen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit eine der vielen Spezialitäten, die die istrische Küche bietet zu kosten, denn Istrien ist nicht nur für ausgezeichnete Weine bekannt.

Die Trüffeln aus Istrien sind weltbekannt und werden als Spezialität der istrischen Küche in vielen Restaurants angeboten. Die sehr kostbaren Pilze gelten unter Trüffel Liebhabern, als eine der besten in der Welt. Zur Auswahl stehen weiße und schwarze Trüffel. Trüffel haben einen ungewöhnlichen Geschmack, der nicht jedem Menschen passt, jedoch wird er von Gastronomen, als Spitze der Gastronomie bezeichnet.

Wenn Sie sich in der Nähe von Motovun oder Livade befinden, sollten sie auf keinen Fall die Gelegenheit verpassen, eine der Speisen mit Trüffel-Zusatz zu probieren.

Posted in Essen & Trinken | No Comments »

Kroatische Gewässer, saubere Gewässer!

Posted by kroatienblog on 18th March 2011

Die kroatische Adriaküste ist für ihr glasklares und sauberes Wasser bekannt und deshalb auch sehr beliebt. Die Badegewässer zählen zu den saubersten im gesamten Mittelmeerraum. Dies beweisen die Untersuchungen des ADAC und der Europäischen Umweltagentur (EUA) in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission.

Die EUA und die Europäische Kommission geben jedes Jahr die Ergebnisse der Untersuchung über die Badewasserqualität des vergangenen Jahres bekannt und vergleichen diese mit denen der vorigen Saison.

In den EU-Ländern hielten letztes Jahr 95,6 % der Badegewässer die Mindestvorschriften für Badegewässerqualität ein. Die Europäische Union hat neue Gesetze über Badegewässerqualität im Jahre 2006 verabschiedet. Gewässer müssen auch einer bakteriellen Untersuchung unterzogen werden.

Das Monitoring wurde an ca. 20.000 Badestellen durchgeführt. Lediglich 500 Badestellen, die sich hauptsächlich in Frankreich, Italien und Dänemark befinden, erfüllen die Mindestqualitätsanforderungen nicht. In Kroatien wurden 905 Badestellen an den Küstenstränden an der Adria überprüft. Letztes Jahr musste kein kroatischer Strand für Badende geschlossen werden.

Die Kroatischen Badegewässer befinden sich Dank ihrer Wasserqualität sich auch hier wiedermal an der Spitze. Sogar bei größeren Küstenstädten ist das Wasser als sauber bewertet worden. Letztes Jahr wurden 116 Strände und 20 Yachthäfen in Kroatien mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Allein um Porec herum sind 20 Flaggen vergeben worden. Rovinj und Vrsar folgen mit je neun Flaggen. Die Blaue Flagge wird jedes Jahr verliehen, wenn bestimmte Anforderungen bezüglich des Umweltmanagements erfüllt sind.

Posted in Touristik | No Comments »

Istrien – das beliebteste Reiseziel der Deutschen

Posted by kroatienblog on 15th March 2011

Nach einer Studie des ADAC ist Istrien das beliebteste Urlaubsziel der deutschen Touristen, die mit eigenem Wagen reisen.
Kroatien gehört zu den fünf beliebtesten Reisezielen auch bei denjenigen, die ihren Urlaub am liebsten in Deutschland verbringen. Sogar 38 Prozent der deutschen Touristen waren mit ihrem eigenen Auto innerhalb von Deutschland auf Reisen.

Das zweite Land ist Italien (17,4%), es folgt die Türkei (7%), Österreich und Kroatien (6%).
Letztes Jahr war Kroatien auf dem ersten Platz der Skala der beliebtesten touristischen Gebiete bei Touristen auf vier Rädern. Mit 5,1 Prozent lag Istrien sogar vor dem beliebten Oberbayern (4,5%).

Istrien ist zum zweiten Mal zur beliebtesten Region der Deutschen gewählt worden, seitdem der ADAC Reisende, die mit eigenem PKW reisen analysiert.

Auch unter den Campern ist Kroatien ein Favorit. Bei den Campern liegt Kroatien auf Platz 3 (15,6%). 26 Prozent verbringen ihren Camping-Urlaub am liebsten in Deutschland (26%) und den zweiten Platz belegt Italien (20,4%).

Posted in Istrien | No Comments »

Kroatien – die Heimat der Krawatte

Posted by kroatienblog on 10th March 2011

Die Krawatte ist eigentlich ein Stück Stoff, welches unzählige Männer um den Hals binden. Die Krawatte hat ihren Ursprung in Kroatien. Die Geschichte der Krawatte beginnt mit dem 30-jährigen Krieg (1618-1648). 6000 kroatische Söldner kämpften in Frankreich an der Seite des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIII.
Die kroatischen Söldner trugen ein weißes Stück Stoff als Teil ihrer Uniform, welches am Kragen in Form einer Rosette befestigt wurde und die Enden hingen über die Brust. König Ludwig XIII war sehr modebewusst und war sofort dem Stil der kroatischen Reiter verfallen. Französische Offiziere übernahmen ebenfalls den Stil der kroatischen Söldner und somit verbreitete sich die Krawatte in den Nachbarstaaten.

Der Begriff „Cravate“ entwickelte sich aus der Bezeichnung “à la Croate”, das nach kroatischer Art bedeutet. Die Krawatte machte auch einige Veränderungen und Verfeinerungen durch, sie wurden feiner gewebt und zweimal um den Hals geschlungen und schließlich mit einem großen Knoten befestigt. Im 18. Jahrhundert ähnelte die Form der Krawatte unserer heutigen. Sie war voluminös und aus Seidenfäden gewebt. Es wurden vor allem weiße, schwarze und graue Modelle getragen.

In Kroatien ist die Krawatte ein wichtiger Teil der Kultur und sie wird mit Stolz gefeiert. Das Geschäft “Croata”, das 1990 von Marijan Bušić gegründet wurde gibt es inzwischen in jeder größeren Stadt. Das Unternehmen führt 2000 handgemachte Krawatten. Bei “Croata” kaufen Staatsleute und Regierungsmitglieder, Schauspieler und Sänger und Botschaftsangehörige aus aller Welt. Auch Urlauber kaufen bei „Croata“ Krawatten als originelles Souvenir. Bei Staatsbesuchen bekommen Staatsgäste eine „Croata-Krawatte“ geschenkt. Im Jahr 2003 ließ Marijan Bušić die Arena in Pula mit einer 808 Meter langen Krawatte umbinden, um die Herkunft der Krawatte bekannter zu machen. Dies wurde schließlich auch im “Guinness Buch der Rekorde” eingetragen.

Posted in Land & Leute | No Comments »

Karneval in Rijeka 2011

Posted by kroatienblog on 7th March 2011

Gestern war die Atmosphäre in Rijeka besser als je zuvor. Die Straßen waren von interessanten Masken, glücklichen Kindern und einer ganzen Menge Touristen, die nach Rijeka kamen um dieses Spektakel zu sehen, geprägt.
Die 28. Internationale Karnevalsfeier bot allen Gästen und Einheimischen ein unvergessliches Erlebnis, das noch lange ein Thema sein wird. Die Gruppen kamen aus allen Teilen Kroatiens und Europa. Die meisten Ausländischen Gruppen kamen aus Italien, Deutschland, Österreich und Slowenien.

Die Kostüme sind jedes Jahr sehr interessant und einfallsreich. Jede, der fast 100 Gruppen, hatte eine einzigartige Maske.
Eine Maske hat sich aber mehrmals wiederholt. Ohne Zweifel handelte es sich hierbei um eine Maske, die verblüffende Ähnlichkeit mit der kroatischen Premierministerin Jadranka Kosor aufwies.

Jedes Jahr hat mindestens eine Gruppe eine Maske, die auf die politische Situation im Land anspielt.
So gab es auch in diesem Jahr Masken, die darauf abziehlten, jedoch niemandem die Freude verdarben. An diesem Tag gab es wohl kaum jemanden, der sich nicht amüsiert und mitgetanzt hat. Jeder der Lust hat, sich Fotos vom Karneval anzusehen, kann das HIER machen.

Posted in Touristik | No Comments »

Nationalpark Brijuni

Posted by kroatienblog on 4th March 2011

Der Nationalpark Brijuni ist eine Inselgruppe in der Adria, die sich in der Nähe von Pula befindet.
Zu der Inselgruppe gehören 14 Inseln, von denen alle wegen ihrer atemberaubenden Schönheit unter Naturschutz stehen.

Auf der größten Insel, die unter dem Namen Veli Brijuni bekannt ist, gibt es ein großes Tiergehege mit vielen Tierarten.
Dank der Flora und Fauna, die wunderschön und einzigartig ist, wurde diese Inselgruppe zum Nationalpark erklärt.
Da Veli Brijuni, die Residenz von Josip Broz Tito war, kann man dort ein Museum mit Artefakten und Bildern aus dieser Zeit bewundern.

Auf der Insel Mali Brijuni befindet sich ein kleines römisches Theater wo sehr oft Konzerte stattfinden oder weltweit bekannte Theaterstücke aufgeführt werden. Außerdem Tiergehege bieten die Brijuni Inseln auch Sandstrände, einen Golfplatz, Museen und natürlich Hotels, wo sich öfters viele Angehörige des weltweiten Jetsets ausruhen.

Die Inseln gelten schon seit langer Zeit als exklusiver Kurort und Urlaubsdestination für Politiker und Angehörige des Jetsets. Dies ist zum Teil auch dem Aufenthalt von Josip Broz Tito zu verdanken. Für Golfliebhaber ist die große Brijuni Insel ein echtes Paradies.

Der Nationalpark kann mit Schiffsverbindungen von Fažana oder Pula aus erreicht werden.
Wenn Sie ihren Urlaub in Istrien verbringen und die Gelegenheit haben, sollten sie auf alle Fälle einen Ausflug zu den Brijuni Inseln unternehmen.

Posted in Touristik | No Comments »

Istrien zählt zu den 10 beliebtesten Regionen der Welt

Posted by kroatienblog on 2nd March 2011

Der weltweit bekannte und zugleich beste Reiseleiter Lonely Planet hat eine Liste der 10 besten Regionen der Welt erstellt. Die Liste schlägt vor, welche Regionen unbedingt im Jahr 2011 besucht werden sollten. Dabei platzierte der Lonely Planet das die kroatische Halbinsel Istrien auf Platz 2.
Diese Liste entstand durch mehrfache Umfragen und Ideen, die das Lonely Planet von mehreren Lesern, Autoren, Reiseverbänden und Bloggern bekam.

Vor der bezaubernden Region Istrien befindet sich nur der ägyptische Sinai. Auf den anderen 8 Plätzen befinden sich Regionen wie die Marquesas Inseln (Südpazifik), Kopadokya (Türkei), Wesrfjords (Island), Shetlandinseln (Schottland), die Korallenrifs (The Great Barrier Reef, Australien), Westküste der USA, Patagonia (Chile) und die Inseln Gili (Indonesien).
Das Kriterium für die Auswahl war die Besonderheit, das Preis-Leistungs-Verhältnis und der X Faktor.

Istrien wurde hier dank seines reichen Kulturerbes, seiner Gastronomie, der idealen Klimaverhältnisse und allen Festivals sowie allen interessanten Ereignissen die dort stattfinden mit Bestnoten bewertet. Das einzigartige Olivenöl und bezaubernd guter Wein trugen auch dazu bei, dass sich Istrien auf Platz 2 dieser Liste befindet.

Posted in Touristik | No Comments »