Kroatien Blog| Urlaub Reisen Ferienwohnungen

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Politik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for the 'Allgemein' Category

Allgemeine Themen rund um Kroatien und sonstiges

Der Dalmatiner

Posted by kroatienblog on 22nd January 2011

Der Dalmatiner ist eine kroatische Hunderasse, die weltweit anerkannt ist. Er ist ein großer, kräftiger, lebhafter und gut proportionierter Hund, der sehr auffällig ist. Seinen Namen verdankt er Dalmatien, einer Region im Süden Kroatiens, woher diese Hunderasse abstammt. Der Dalmatiner hat muskulöse Schultern, einen längeren Brustkorb und eine elegante Haltung.

Am interessantesten ist sein Aussehen. Der weiße Körper ist mit vielen Schwarzen oder leberbraunen Tupfen bedeckt, wobei der Dalmatiner mit keiner anderen Hunderasse zu vergleichen ist. Die Tupfen laufen nie ineinander und sind klar begrenzt. Welpen kommen komplett weiß auf die Welt. Die Größe und das Gewicht sind Geschlechtsbedingt und können zwischen 56 und 61 Zentimeter, bzw. zwischen 24 und 32 Kilo variieren. Dalmatiner zeigen ein freundliches Wesen.

Dalmatinerähnliche Hunde wurden schon in ägyptischen Pharaonengräben abgebildet. Machen Vermutungen nach, kam er von Indien über Ägypten und Griechenland bis zu der kroatischen Küste. Es wird angenommen, dass diese Hunde von dieser Zeit an diese Hunde gezüchtet und gepflegt haben. Doch noch immer ist nicht vollkommen sichergestellt ob die Dalmatiner ihren Namen der Region Dalmatien oder dem alten Volk „Dalmati“ verdanken. Im 19. Jahrhundert war der Dalmatiner sogar das Maskottchen der New Yorker Feuerwehr.

Posted in Allgemein, Land & Leute | 3 Comments »

Einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2011

Posted by admin on 31st December 2010

Liebe Leser,

das Team vom Kroatien Blog wünscht Ihnen einen guten Jahresstart in 2011, viel Glück und Erfolg in privaten und beruflichen Belangen. Bleiben Sie Gesund und wir hoffen, dass Sie uns als Leser Treu bleiben.

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder häufiger interessante Artikel für Sie schreiben zu können, die wieder Ihr Interesse finden.

Viele Grüße

Mario Kelava

Posted in Allgemein | 1 Comment »

Nautiker geben in Kroatien mehr Geld aus

Posted by admin on 31st August 2009

Die zahlreichen Schiffseigner werden voraussichtlich auch in diesem Jahr wieder mehr Geld in den einzelnen Marinas lassen und damit den Umsatz der Branche wieder steigern. Unter den 51 Marina Betreibern ist die in Punat auf der Insel Krk unter den 5 teuersten, die mit ihren 850 Liegeplätzen am Wasser und weiteren 430 Plätzen an Land bis auf den letzten Platz belegt ist.Die Marina Punat konnte in dem ersten Halbjahr bisher eine Umsatzsteigerung von 10% in Bezug auf den Vorjahreszeitraum verzeichnen und damit vor allem im Bereich der dauerhaft vermieteten Liegeplätze noch einmal den Umsatz steigern. Doch bei den Transit reisenden wurden Einnahmen auf Vorjahresniveau erzielt, was den Erfolg bei einem Gesamtanteil an den Gesamteinnahmen von ca. 5% ein wenig betrübt. Aktuell liegen die Umsätze im Juli bei ca. 12% unter Vorjahresniveau.

Die Nautiker sind trotz der globalen Rezession ein stabiler Faktor der kroatischen Touristik Industrie und mit einem Anteil von 10% aus den insgesamt 8 Milliarden € Einnahmen aus den Gesamteinnahmen Kroatiens ebenso auch ein ganz wichtiger Teil.

Ein Problem für die Marinas sind nach wie vor die illegalen Bootsliegeplätze, die teilweise direkt vor den Toren der Marinas angesiedelt sind und ohne Kontrolle bzw. Regulative existieren. Auch sind die Kontrollen der Umweltstandards bei den Marinas deutlich höher als bei den so genannten illegalen Bootsliegeplätzen.

Quelle: Vjesnik

Posted in Allgemein | No Comments »

Erfolgreiche Last Minute Buchungen in Kroatien

Posted by admin on 20th August 2009

Die neuesten Ergebnisse des GfK Touristik Panel zeigt den deutlichen Trend von last minute Buchungen in dieser Saison auf. Dieses ist insbesondere bei deutschen Urlaubern zu verzeichnen, die im Jahr 2008 mit einem Anteil von 23% den Spitzenplatz belegten. Im Jahr 2009 wird dieser Wert deutlich übersprungen. In den Monaten Mai und Juni 2009 betrugen die last minute Buchungen der Deutschen 37%.Ob die last minute Buchungen im August die kroatische Touristik Branche retten werden ist fraglich, denn die Minuszeichen sind deutlich und kurzfristig nicht mehr aufzuholen. Allerdings konnte Kroatien vom Trend zu kurzfristigen Buchungen neben Ägypten, Italien und denn USA profitieren.

Posted in Allgemein | No Comments »

Führerschein in Kroatien für bis zu 10.000 Kuna und mehr

Posted by admin on 8th August 2009

Durch eine Entscheidung der Regierung werden die Preise für Fahrtstunden in Kroatien um ca. 40% steigen und die Prüfungen beim kroatischen Autoclub (HAK) sogar um bis zu 60%. Nach der Entscheidung werden für die bisher vorgeschriebenen 30 Fahrtstunden Kosten in Höhe von 5.600 Kuna (HRK), anstatt wie bisher 4.020 HRK anfallen. Wenn die Zusatzkosten für Ärztliche Untersuchungen, Erste Hilfe Kurs und Prüfungsgebühren mit einbezogen werden, summieren sich die Kosten auf insgesamt 7.300 HRK, der Führerscheinanwärter alle Prüfungen im ersten Anlauf besteht.

Mit jedem weiteren Versuch fallen Zusatzkosten in Höhe von 1700 Kuna an, so dass sich für einen durchschnittlichen Absolventen die Kosten für den Führerschein auf bis zu 10.000 Kuna summieren können. Absolventen die mehr Übungsstunden oder mehrere Prüfungsanläufe unternehmen müssen, werden dann noch tiefer in den Geldbeutel greifen.

Auch soll die Prüfungsordnung geändert werden, so dass die praktische Fahrprüfung nicht mehr in einem als Fahrschule gekennzeichneten Fahrzeug erfolgen soll.

Nach einem Bericht der Tageszeitung Jutarnji list sollen durch die Maßnahmen die Einnahmen der HAK steigen, da die Kandidaten öfters durchfallen könnten.

Posted in Allgemein | 1 Comment »

Strände ohne Kroatische Strandliegen

Posted by admin on 27th July 2009

Nachdem der Erfinder von Strandliegen mit Massagefunktion sein Werk auf dem Strand Veli žal in der Ortschaft Suha Punta auf der Insel Rab präsentiert hat, sind die Urlauber von den neuartigen Liegen total begeistert. Doch leider empfinden die Verantwortlichen der kroatischen Touristik nicht das gleiche wie Unternehmen aus dem Ausland, die die Erfindung von Marko Debelić gern im Ausland aufstellen wollen. Dieser möchte sein Patent allerdings als kroatisches Produkt belassen und damit Kroatien als Standort für Urlauber attraktiver machen.

Falls sich die Meinungen der Branche in Kroatien nicht ändert, wird das innovative Produkt welches in diesem und auch im letzten Jahr national und international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.

Quelle: Novi List

Posted in Allgemein | No Comments »

Steuer auf Glücksspiele in Kroatien

Posted by admin on 20th July 2009

Ab dem 01.05.2010 wird es in Kroatien eine Steuer für Einnahmen aus Glücksspielgewinnen geben und eine Steuer für Lotto- und sonstige Gewinnscheine erhoben. Demzufolge sollen Gewinne ab 40.000 Kuna (HRK) bis 1.000.000 HRK mit 15% und ab 1 Million mit 20% besteuert werden.

Diese Steueränderungen wurden mit den Anpassungen des Umsatzsteuergesetzes und des Gesetzes über das Glücksspiel auf den Weg gebracht.
Des weiteren wurde auch die Pauschale Versteuerung von 30% für Personenkraftwagen bei Firmen für Dienstwagen, sowie Regelungen beim Vorsteuerabzug.

Posted in Allgemein | No Comments »

Lebenshaltung in Kroatien wieder gestiegen

Posted by admin on 6th July 2009

Nach Angaben der unabhängigen Gewerkschaften in Kroatien sind die Lebenshaltungskosten im Mai 2009 leicht gestiegen. Für eine vierköpfige Familie betragen die mindest Lebenshaltungskosten 6.628,53 Kuna (HRK), was ca. 0,09% höher als im Monat April betrug. Das durchschnittliche Gehalt betrug im März allerdings 5.637 HRK, womit lediglich 80,97% der Lebenshaltungskosten gedeckt werden konnten.

Eine durchschnittliche Rente beträgt in Kroatien ca. 2.169,64 HRK, wobei 50,9% der Rentenbezieher eine Rente unter 2.000 HRK erhalten.

Quelle: HTV

Posted in Allgemein | No Comments »

Kroatien unter den Top 40 Urlaubszielen

Posted by admin on 1st July 2009

Die Leser der Los Angeles Times haben Kroatien unter die 40 beliebtesten Urlaubsziele auf der Welt eingestuft, welches jeder einmal in seinem Leben besucht haben soll. Die Reiseempfehlung der Urlaubsbeilage der bekannten US-Zeitung bezieht sich nicht nur auf die Adria sondern auch auf das überaus attraktive Landesinnere.

Besonders hervorzuheben nach Angaben der Los Angeles Times ist dass Kroatien mit seiner vielseitigen Küche, dem milden mediterranen Klima, der Gastfreundschaft, den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und der vielseitigen Naturschönheiten vom Landesinneren bis zur Adria ein attraktiver Urlaubsstandort ist.

Die amerikanische Presse bzw. deren Leser haben damit zum wiederholten Male das Land Kroatien als einen der Top Urlaubsstandorte auf der Welt gekürt. Im letzten Jahr haben das Magazin In Style und der Reiseführer Lonely Planet die kroatische Adria und das Festland Kroatiens als Sehenswerte Urlaubsziele empfohlen. Unter anderem wegen seiner historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, den schönen Landschaften und seinem reinen Meer.

Quelle: HRT

Posted in Allgemein | No Comments »

CROPOS – GPS-System in Kroatien

Posted by admin on 26th June 2009

Anfang Juni startete in Kroatien das System CROPOS, welches die GPS Nutzer in dem Land in die Lage versetzt ihre Position bzw. Standort präziser bestimmen zu können. Das System wurde mit Hilfe des Staates und Vereinigungen implementiert. Finanziert wurde das Projekt durch das Programm PHARE 2005 einem Förderpool der Europäischen Union (EU) und dem Staatshaushalt Kroatiens.

Das System unterstützt Nutzer des GPS- (Global Position Service) und GNSS-Systems (Global Navigation Satelite System) und wurde mit Hilfe der Erfahrungen der beiden Systemwelten erstellt. Damit können die Nutzer des neuen CROPOS Systems im ganzen kroatischen Staatsterritorium noch besser als heute Ihre Position bestimmen, denn hierfür stehen über 30 Referenzpunkte der beiden Systeme GPS und GNSS zur Verfügung.

Damit die Systeme auch in den Grenzgebieten besser funktionieren, wurde mir den Nachbarstaaten Slowenien, Ungarn und Monte Negro ein entsprechendes Abkommen zur gemeinsamen Nutzung der Systeme in den Grenzregionen abgeschlossen.

Posted in Allgemein | No Comments »