Kroatien Blog| Urlaub Reisen Ferienwohnungen

Kroatien – Ferienwohnungen – Kultur – Musik – Politik – Urlaub – Veranstaltungen – Wirtschaft und mehr

Archive for the 'Nationalparks' Category

Informationen über die kroatischen Nationalparks und aktuelle Nachrichten zu diesem Thema

Fünf Destinationen die unbedingt gesehen werden müssen

Posted by kroatienblog on 17th December 2010

Ein kroatisches Portal hat eine Umfrage gemacht, welche Destinationen im Leben unbedingt gesehen werden müssen. Obwohl die Umfrage auf einem kroatischen Portal veröffentlicht wurde, haben auch ausländische Touristen ihre Stimme geben können.
Der Umfrage nach steht Dubrovnik auf Platz eins. Dubrovnik wird als ein bezaubernder Ort der mit seiner Schönheit alle verblüfft beschrieben. Die hohen Mauern von dieser alten Stadt sind eine Sehenswürdigkeit für sich. Dubrovnik ist eine der wichtigsten und schönsten Städte Kroatiens, sowie im historischem als auch touristischem Sinne.
Auf Platz fünf befinden sich die Seen von Plitvice. Sie werden als außerordentliche Schönheit gesehen, denn sie gehören zu den wichtigsten Nationalparks in Kroatien. Nicht nur in Kroatien, auch Europaweit werden die Plitvicer Seen als eine wahre Schönheit gesehen. Sie werden sehr oft von heimischen aber auch ausländischen Touristen besichtigt.

Die Plätze zwei, drei und vier gehören zu Amsterdam, Berlin und der Schweiz überhaupt. Vielleicht wäre die Umfrage in einer anderen Richtung gegangen hätte sie nicht in Kroatien stattgefunden, doch eines steht fest, Dubrovnik und die Plitvicer Seen muss jeder einmal im Leben besucht haben.

Posted in Ausland, Dalmatien, Dubrovnik, Nationalparks | 1 Comment »

Habt ihr gewusst?

Posted by kroatienblog on 17th November 2010

Der britische The Guardian stellte Kroatien auf Platz 4, der attraktivsten Europäischen Stätte. Die einzigen Stätte die den Touristen attraktiver erscheinen sind Österreich, die Schweiz und Schweden wobei Italien sogar erst auf Platz 5 steht. Kroatien wurde bis zum September dieses Jahres, von 236.843 Briten (im Vergleich zum vorherigem Jahr, 5 % mehr) besucht.
Habt ihr gewusst, dass der „World Tourism Barometer“, Kroatien zum 18. bekanntesten Touristenziel der Welt ernannte? Sogar ein Fünftel des BIP des Landes kommt aus dem Tourismus, deswegen trägt er eine spezielle Bedeutung. Manche Gebiete des Landes gehören sogar zum UNESCO Weltkultur- und Naturerbe der Menschheit, von denen die beliebtesten der Palast des Kaisers Diokletian in Split und der Nationalpark der Plitvicer Seen sind.
Habt ihr das gewusst? :)

Posted in Land & Leute, Nationalparks, Touristik | No Comments »

Nationalparks mit über 2,1 Millionen Besuchern

Posted by admin on 2nd March 2008

Die 8 kroatischen Nationalparks konnten im letzten Jahr ca. 2.136.000 Besucher in ihre Parks locken, von denen mehr als 82% Ausländer waren. Nach Angaben des kroatischen Amtes für Statistik haben insgesamt ca. 1,76 Millionen Ausländer und ca. 372.300 Kroaten die Nationalparks besucht.

Die meisten Gäste konnten wie auch in 2006 die Plitvicer Seen mit 927.600 Besuchern, vor dem Nationalpark Krka in Dalmatien mit 700.800 Besuchern. Die Plitvicer Seen konnten damit einen Anteil von ca. 43% der Gesamtbesucher erreichen.

Die anderen Nationalparks leiden unter ihrem geringen Bekanntheitsgrad und liegen auch nicht in den für Urlauber interessanten Regionen Kroatiens.

Posted in Nationalparks | 1 Comment »

Neue Billigflüge nach Kroatien

Posted by admin on 18th October 2007

Bis zum Ende diesen Jahres werden wieder 4 neue Billigfluganbieter mit ihren Maschinen auf dem Flughafen Pula landen und damit zahlreiche Urlauber nach Kroatien befördern. Es handelt sich hier um die Gesellschaften Germanwings und TUIfly aus Deutschland, das ungarische Unternehmen Wizzair und die dänische Sterling. Bisher haben in Pula die irische Ryanair, die norwegische Air Shuttle und die Schottische Fly Globespan Billigflüge angeboten.

Die Flüge werden allerdings nur in den Monaten Mai – Oktober angeboten.

Der Flughafen Pula ist die zentrale Anlaufstelle und ein Wirtschafts- und Kulturzentrum der Halbinsel Istrien. Von dort aus sind viele Reiseziele Istriens innerhalb 60 Minuten mit dem Auto erreichbar. Die Stadt Pula kann auf eine über 3.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken und bietet neben dem antiken Amphitheater noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region. Auch die Kulturveranstaltungen mit Auftritten von Künstlern aus der ganzen Welt sind ein Publikumsmagnet.

Eine Reise lohnt sich auch zum Nationalpark Brijuni.

Es gibt viele Gründe um nach Pula zu reisen – mit dem Auto oder dem Flieger – Sie haben die Wahl

Posted in Kunst & Kultur, Nationalparks, Reiseziele, Veranstaltungen | No Comments »